top of page
endzeit_still_leopold_schrift_03.jpg
OIP - 2024-03-12T161309.003.jpg
77beafef31bba4486845badfcaee785d.png
lena-singt-taken-by-a-stranger-beim-grand-prix (1).jpg
Menora_7armig_silber_kl_9-scaled.jpg
capa.jpg
OIP - 2024-04-04T091838.305.jpg
MV5BMDljYWFiN2ItMTBjNy00YjQ2LTgwZjctN2NlYjdlMzNjOTdlXkEyXkFqcGdeQXVyMTk2OTAzNTI_._V1_.jpg
e-learning-online-education-futuristic-banner-vector (1).jpg
239881803_640517073590420_5090156357331824814_n (1).jpg
landingpage_1700_jahre.jpg
LOCAL_NAK_GAFSOU_EXT10_LD.jpg

Willkommen

Erklärungen zur Heiligen Schrift

ERSTER TEIL

RÜCKSCHAU BIBELKUNDE 2019 EVANGELIST MARKUS

Die Öffnung der letzten Siegel der Offenbarung fand im Heiligen Jahr der Bibel 2019 statt.

04.07.2019 Im Auftrag des HERRN.

Im Jahr 2019 hatten die Eltern Jesu Christi genau zu Himmelfahrt am 30.05.2019 und am 10.06.2019 Geburtstag was für eine eindeutige Botschaft der Kirchen.

Alle Botschafter im Neuen Jerusalem bekamen von Gott - eine Rohrpost mit dem Bibelcode 8.36

ZWEITER TEIL

RÜCKSCHAU BIBELKUNDE 2020 EVANGELIST MARKUS

Das Buch der Offenbarung fand im Heiligen Jahr der Bibel 2020 statt.

23.05.2020 Im Auftrag des HERRN

Alle Medienvertreter im Neuen Jerusalem bekamen von Gott eine E-Mailbotschaft mit dem Bibelcode 23.5/6

DRITTER TEIL

RÜCKSCHAU BIBELKUNDE 2010 - 2024

 

DIE STIGMATISIERUNG
 

Ein Stigma (griechisch στίγμα für Stich, Wundmal) ist eine unerwünschte Andersheit gegenüber dem, was wir erwartet hätten.

Ein Stigma ist eine Verallgemeinerung einer spezifischen Handlung oder Eigenheit einer Person auf deren Gesamtcharakter.

 

Dabei bewirkt das Stigma einen Status der Person, der gegenüber ihren übrigen Eigenschaften hervorsticht.

Erving Goffman betrachtete Stigma als Beispiel für die Kluft zwischen dem, was eine Person sein sollte (ihrer virtuellen sozialen Identität), und ihrer wirklichen sozialen Identität, d. h., was sie wirklich ist.

Sowohl Justin Bieber als auch Selena Marie Gomez wurden von den Glaubensrichtungen des Christentums stigmatisiert 2021.

 

Jesus Christus von der Botschaft des Vatikans im neuen Jerusalem:

 

Der Botschafter ließ ausrichten: Zitat Jesus Christus ist nicht gut für die Menschen, Gordon entgegnete das es ein Armutszeugnis der Kirchen ist, sich an dieser Stigmatisierung zu beteiligen und das die einzige wirkliche Verschwörung in der Weltgeschichte die Jesus Christus Verschwörung ist, genauso wie vor 2000 Jahren mit dem Unterschied beim 2.Mal funktionierts.

 

Auch Selena Marie Gomez die neue Mutter Maria hier als Göttin Gaya-X dargestellt, durfte sich befreien und ihrer Identität annehmen, dafür durfte sie 3 Monate in Paris verweilen, geboren wurde sie bekanntlich in Grand Prairie Texas.    

stigma-no-crown_1_orig.png
OIP - 2024-03-22T105956.624.jpg

VIERTER TEIL

RÜCKSCHAU IN DIE ZEIT DER ANFÄNGE ISRAEL NOAHS UND DER SCHÖPFUNGSGESCHICHTE


FÜNFTER TEIL UND WICHTIGSTER TEIL

MARIA MAGDALENA - LENA - DIE KERNFUSION - GORDON - JESUS CHRISTUS
CHRISTLICH - DIE HEILIGE FAMILIE - JÜDISCH


30 - LENA 23.05.1991 - WEST - OST - GORDON - 04.07.1975 - 33

PRENZAUER BERG - PREROW - PANKOW
MÜHLENBECK - MÖNCHSMÜHLE - SCHILDOW
TOBIAS RUSCH - VIVIEN RUSCH 

HEILIGSTE FAMILIE CHRISTLICH - JÜDISCH 
JESUS CHRISTUS - MARIA MAGDALENA
SELENA MARIE GOMEZ - PALINA ROSCHINSKAJA
MAGDALENA KIESS 

LENA GERCKE - DUSTIN SCHÖNE

2 KINDER

GAL GADOT - YARON VARSANO
4 KINDER

 

OIP - 2024-03-11T011154.406.jpg
004192_1 (1).jpg
5e89edbc971bc7a06160a230f5ea10a3.jpg
u7a6352-alexacopyright-sonae-sierra-fotografie-neuhaus-1500x1000-1.webp
EWS-ALX-TOWER-4.jpg
OIP - 2024-03-11T011814.523.jpg
437566336_1233034747671980_1038578797603479299_n.jpg


SECHSTER TEIL - EMPIRE OF THE SUN 

DIE HEILIGE FAMILIE

CATHERINE ELIZABETH MIDDELTON
PRINCE WILLIAM ARTHUR PHILIP LOUIS

QUEEN - KING

DUA LIPA - CALLUM TURNER


SIEBENTER TEIL - KINGDOM OF HEAVEN 

KATHERYN ELIZABETH HUDSONORLANDO JONATAN BLANCHARD COPELAND BLOOM


JOYCE MEYER - BOBBY SCHULLER

DENZEL WASHINGTON & PAULINA WASHINGTON


JUSTIN BIEBER - HAILY BIEBER 

AVRIL RAMONA LAVIGNE - DEMETRIA DEVONNE LOVATO 

EUGENIE BROOKSBANK & JACK BROOKSBANK

MEGHAN, DUCHESS OF SUSSEX & PRINCE HENRY CHARLES ALBERT DAVID

SELENA MARIE GOMEZ - BENNY BLANCO

ADELE LAURIE BLUE ADKINS  - RICH PAUL

FUTURA - SECOND EUROPE - UNITED AMERICA

PRÄSIDENTEN


Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage 

 

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

 

Zusammen mit kleineren Splittergruppen wird sie zur Konfessionsgruppe der Mormonen gezählt. In den Vereinigten Staaten ist sie mit 1,6 % der Bevölkerung (geschätzt 2014) die drittgrößte christliche Glaubensgemeinschaft nach Protestanten und Katholiken (zum Vergleich das Judentum mit 1,9 %).

Im US-Bundesstaat Utah stellt sie laut einer Erhebung von 2012 die Bevölkerungsmehrheit.

Formell gegründet wurde die Glaubensgemeinschaft von Joseph Smith am 6. April 1830 in Fayette im US-Bundesstaat New York.

 

Heute hat sie ihren Hauptsitz in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah.

 

Am 31. Dezember 2022 betrug die Mitgliederzahl weltweit 17.002.461.

 

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage versteht sich als eine von Jesus Christus veranlasste Wiederherstellung der christlichen Urkirche, die ursprünglich von ihm gegründet worden war.

 

Da die Kirche sich neben der Bibel auf weitere Quellen ihres Glaubens beruft, wird ihre Lehre von der römisch-katholischen Kirche und den meisten protestantischen Kirchen als synkretistische Neureligion angesehen.

 

Der Bericht einer unabhängigen Expertenkommission des Deutschen Bundestags bezeichnet sie als „Neue Religiöse Bewegung“.

 

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage unterhält keine ökumenischen Beziehungen zu anderen Kirchen und versteht sich als die einzige religiöse Institution, welche die Fülle des Evangeliums Jesu Christi und damit auch die geistliche Vollmacht hat, im Namen Gottes zu sprechen und das Priestertum zu nutzen.

 

Sie erkennt aber Christen als solche an und setzt sich für interkonfessionelle Toleranz ein. Im humanitären Bereich bestehen zahlreiche Projekte mit anderen Kirchen und diversen Hilfsorganisationen, so beteiligte die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage sich zum Beispiel an der Finanzierung der reformierten Synagoge von Salt Lake City und des hinduistischen Tempels von Spanish Fork, Utah.


Reich Gottes Reich Gottes / Königsherrschaft Gottes

Die zentrale Botschaft, die aus Jesu Worten und Taten für die Menschen seiner Zeit abzulesen war, ist das anbrechende Reich Gottes, die Gottesherrschaft (basileia tou theou).

 
Das Missverständnis, dass es sich dabei um einen Territorialbegriff handeln könnte, ist spätestens seit den grundlegenden Arbeiten von Helmut Merklein („Gottesherrschaft als Handlungsprinzip“, 1978 und „Jesu Botschaft von der Gottesherrschaft“, 1983) ausgeräumt.  
 
Die Gottesherrschaft ist eine sich jeweils neu ereignende Wirklichkeit, die in Jesu Lehre, seinen Gleichnissen, zeichenhaften Machttaten und Gemeinschaftsmählern - in seinen Beziehungen zu Gott und den Menschen erfahrbar wurde.
 
Ihre Wurzeln hat Jesu Predigt von der Gottesherrschaft in der frühjüdischen Gedankenwelt.
 
Der Evangelist Matthäus verwendet eine andere Bezeichnung: vergleichbar dem rabbinischem Sprachgebrauch spricht er vom  "Himmelreich / der Himmelsherrschaft" (basileia ton ouranon), um das Aussprechen des Gottesnamens ehrfürchtig zu vermeiden.
 
Die „Herrschaft der Himmel“ ist mit der Wendung „Herrschaft / Reich Gottes“ in den anderen Evangelien gleich zu setzen.
 
Gott ist König
 
Die Königsherrschaft Gottes wurde in der Bibelwissenschaft vor allem als neutestamentliches Thema behandelt.
 
Doch neue Forschungen im Bereich Altes/Erstes Testament und neue Leseweisen aus den USA (vgl. auch BiKi  2/07!) zeigen, dass die Botschaft von der Königsherrschaft Gottes ein altes biblisches Grundthema und nichts anderes als ein klares Bekenntnis ist:
 
Gott ist König – für Israel und für alle Völker.
 
Es wird in der Bibel angesichts erlittener weltlicher Gewaltherrschaft, aber auch angesichts der Erfahrung Gottes als Schöpfer, als da seiender, mitgehender und liebender Gott und gegen das Vergessen dieser geschichtlich erfahrenen Wirklichkeit im Volk Israel formuliert.
 
Im apokalyptischen Vorstellungshorizont um die Zeitenwende bekommt dieses Bekenntnis nochmals besondere Bedeutung:
 
Es wird angesichts erlittener Not alle Hoffnung auf Gottes Eingreifen gesetzt - und Heil und Rettung von Gott allein erwartet. 
 

R - 2024-04-29T102108.503.jpg
dims.jpg
R - 2024-03-19T101708.869.jpg
Design-sem-nome-5-1.jpg

MATRIX REIHE 1999 - 2025

MATRIX REIHE - 1 - MATRIX DER FILM - 1999

DIE WELT IST EINE SIMULATION

Frankfurt/Westend - Kronberg Taunus Hessen

50° 10′ 46.63″ N, 8° 30′ 31.03″ E

Universal Investments - Anderson Consulting
Ausbildung
Financial Recruiting - Mobile Phone Policy
2000 - 2001
Hardware Nokia - SIM Karten - Consulting 
Deutschland - Schweiz - Österreich
 

Anschlag vom 11.09.2001
New York

40° 42′ 46″ N, 74° 0′ 22″ W
Implementierung der digitalen Matrix

OIP - 2024-04-04T101443.749.jpg

MATRIX REIHE - 2 - MATRIX RELOADED - 2003

DAS MASCHINELLE LERNEN

Derweil bereiten sich die Maschinen darauf vor, Zion, die Stadt der Menschen, einzunehmen.


Frankfurt/Westend/Rödelheim/Eschborn
50° 6′ 38″ N, 8° 40′ 56″ E

Eurokartensysteme - Siemens - Compass Group
Buchhaltungssysteme - Kantinenbewirtschaftung
Datenanalyse - Einfachheit - Komplexität
Schlüsselmacher


Frankfurt am Main ist ein internationaler Finanzplatz, bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum und zählt zu den ökonomischen Weltstädten.
Frankfurt am Main ist Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank, der Frankfurter Wertpapierbörse, zahlreicher Finanzinstitute (darunter Deutsche Bank, Commerzbank, DZ Bank, KfW), der Aufsichtsbehörden BaFin und EIOPA und der Messe Frankfurt.

Die Frankfurter Buchmesse und die Musikmesse gelten als Weltleitmessen ihrer Sparten, die Internationale Automobil-Ausstellung fand hier bis 2019 statt.

Die Stadt ist zudem Sitz vieler nationaler Sportverbände, darunter der Deutsche Olympische Sportbund und der Deutsche Fußball-Bund.


Vorbereitungen zur Fußballweltmeisterschafft
9. Juni bis zum 9. Juli 2006 und nach 1974 
zum zweiten Mal in Deutschland statt.

51° 9′ 54″ N, 10° 27′ 19″ E
End of the First Matrix

1-2.webp

MATRIX REIHE - 3 - MATRIX REVOLUTIONS - 2003 

Nachdem er mehrere Wächter ausgeschaltet hatte, fiel er scheinbar in ein Koma. Jedoch gleichen die bei ihm gemessenen Gehirnaktivitäten nicht denen eines Menschen im Koma, sondern einer Person, die sich in die Matrix eingeklinkt hat.

ESCHBORN
50° 8′ 37.5″ N, 8° 34′ 8.5″ E

BT Germany OHG - BT Global Services
Internettransformation - Thron des Internets - Telekoms
Datencenter - Cloudcomputing - Währungssysteme
Sossenheim
Edge-Computing - Dezentralisierung - Echtzeitkommunikation
Plattform-Processing - Künstliche Intelligenz
Personalisierung - Zielsetzung - USA - Digitalisierung
Lokale Basisdemokratien - Nachhaltigkeitsziele
Satellitensystemkommunikation
Kooperation
Zeit des Kommunismus
Grundlage - Vertikalisierung - Ende der Staatsgewalten
Freiheit als Zielsetzung im ewigen Friedensreich ab 2024/2025
Rentenvertrag


Weltwirtschaftskrise vom 09.08.2007
Begin of the Second Matrix
Start Second Life


Weltfinanzkrise (oder globale Finanzkrise) bezeichnet eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007.
Die Krise war unter anderem Folge eines spekulativ aufgeblähten Immobilienmarkts (insbesondere Subprime-Markt) in den USA.
Als Beginn der Finanzkrise wird der 9. August 2007 datiert, denn an diesem Tag stiegen die Zinsen für Interbankfinanzkredite sprunghaft an.
Ihren Höhepunkt erreichte die Krise mit dem Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank Lehman Brothers am 15. September 2008.
Die Finanzkrise veranlasste mehrere Staaten, die Existenz großer Finanzdienstleister durch Kapitalerhöhungen und Rekapitalisierungen von enormer Größenordnung durch vor allem staatliches Fremdkapital, aber auch Eigenkapital zu sichern.
Einige Banken wurden verstaatlicht und später geschlossen.
Die Staatsverschuldung vieler Staaten stieg krisenbedingt stark an, vor allem in den USA.

frankfurt_exchange.jpg

MATRIX REIHE - 4 - MATRIX RESURRECTIONS - 2021 
 

60 Jahre sind seit dem vermeintlichen Tod Neos vergangen: Der Frieden zwischen Menschen und Maschinen hält weiterhin und manche Maschinen sind mittlerweile zur Seite der Menschen übergelaufen. Es ist auch möglich, einzelne Programme aus der Matrix in die reale Welt zu transferieren.
In einem isolierten Teil der Matrix entdeckt Captain Bugs einen Agenten, der sich seltsam verhält, indem er ihr bei der Flucht vor anderen Agenten hilft. Es stellt sich heraus, dass es sich um die aktuelle Verkörperung von Morpheus handelt. Sie befreit das Programm aus der Matrix, bevor dieses gelöscht wird.



NEUSTRELITZ

53° 21′ 53″ N, 13° 3′ 49″ E


DLR - BT Global Services - Bundesrat
Systemtransformation - Sommerresidenz - Regionalisierung
Plätze der Vernunft - Reaktivierung - Aushängeschild
Schlossgarten
Wochenmärkte - TSG Neustrelitz - Mediendemokratie
Echte Demokratie - Parteilosigkeit
Personalisierung - Zielsetzung - Monarchien
Lokale Basisdemokratien - Nachhaltigkeitsziele in Vollendung
Satellitensystemkommunikation
Kooperation
Schutz die Heiligen Familie
Ende der Aladin - Software
Grundlage - Virtualisierung - Friedensvertrag
Neues Fundament der Rechtstaatlichkeit

für den ewigen Friedensreich ab 2024/2025
Staatsvertrag

Tag von Oranienburg

Der Start ins Königreich Neues Jerusalem

Neu-Isenburg - Neuruppin - Neustrelitz - Neubrandenburg

 
NEUES DEUTSCHLAND

Im März 2020 wurden die Dreharbeiten ins Studio Babelsberg in Potsdam, der einzigen amtierenden Unesco Creative City of Film in Deutschland, verlagert.

Mitte des Monats mussten sie aufgrund der COVID-19-Pandemie unterbrochen werden.
In der Folge unterzeichneten alle Darsteller eine achtwöchige Verlängerung ihrer Verträge, sodass die Produktion laut Berichten hätte bis zum 6. Juli 2020 fortgeführt werden können.

Allerdings trafen die Hauptdarsteller erst Ende Juni 2020 wieder in Berlin ein; die Dreharbeiten selbst wurden im August 2020 wieder aufgenommen.

Zuvor hielt sich Reeves acht Wochen lang in einem privaten Fitnessstudio in Los Angeles fit.

Der letzte Drehtag zu Matrix Resurrections fand Mitte November 2020 in Potsdam statt.
00006914_original (3).jpg

MATRIX REIHE - 5 - MATRIX KINGDOM COMES - 2025 
 

"MATRIX 5" BEFINDET SICH IN DER ENTWICKLUNG -
UND EIN NEUER REGISSEUR ÜBERNIMMT!
 
2000 Jahre sind seit dem vermeintlichen Tod Jesu Christi vergangen: Der ewige Frieden zwischen den Menschen und der Kirche nimmt gestallt an hält weiterhin und manche Menschen wenden sich dem Christentum und dem Judentum zu mit dem Verständnis das Jesu Christi auch jüdische Wurzeln hat und das ohne die Heilige Familie keinen Frieden im Heiligen Land geben kann!  
 Die Kirchenfürsten und die Politiker sind mittlerweile zur Seite der Demokratie zurück gekommen im kollektiven Bewusstsein das es nur eine HERRIN und einen HERR GOTT gibt.
Es ist nun auch sichtbar, wer die Welt wirklich anführt.
In einem isolierten Teil der Matrix findet der noch amtierende Kanzler Olaf Scholz einen Agenten Denzel Washington, der sich seltsam verhält, indem er im bei der Flucht vor anderen Agenten hilft.
 
Es stellt sich heraus, dass es sich um die aktuelle Verkörperung von Morpheus der Endzeit handelt.
 
Er befreit das Programm aus der Matrix, bevor dieses gelöscht wird. Es bleibt abgespeichert für die Ewigkeit!



NEW YORK - NEUES JERUSALEM - NEUSTRELITZ

52° 31′ 7″ N, 13° 24′ 30″ E


BT Germany OHG - BT Global Services - Bundesregierung
Systemtransformation - Neuer Thronsaal - Königreich
Datencenter - Cloudcomputing - Währungssysteme
Cube of Berlin
Edge-Computing - Dezentralisierung - Echtzeitkommunikation
Plattform-Processing - Künstliche Intelligenz
Personalisierung - Zielsetzung - Ende des 5. digitalen Zykluses
Blockchain-Demokratien - Hochzeiten des Lammes
Satellitensystemkommunikation
Ganzheitlichkeit
Zeit der Herrschaft durch die Heilige Familie
Ende der Aladin - Software - Sieg über die Korruption
Grundlage - Vertikalisierung - Reanimation der Staatsgewalten
Neuer 3. Himmel Gordon 33

2. Neue Liebe 30

Neue 32.Hoffnung Gaya-X Projekt

Aktivierung des Friedensreich ab 2024/2025
Damaskus - Jerusalem - Kiew

Bonus: Kontinental-hybrider Bundesstaat Eirene

Tag der Befreiung 04.07.2025


Der Start in Deutschland und Europa - USA und Global.

Abkehr von der Pseudoparteien-Demokratie
 

Während „Matrix“ 1999 zu einem absoluten Kult-Klassiker avancieren und die Filmwelt maßgeblich beeinflussen sollte, scheiden sich an den Fortsetzung „Matrix Reloaded“, „Matrix Revolutions“ und „Matrix Resurrections“ die Geister.
 
Verantwortlich für das Franchise waren bislang durch die Bank weg Lana und Lilly Wachowski. Das wird sich nun allerdings ändern.

Denn wie nun bekannt gegeben wurde, befindet sich ein neuer „Matrix“-Film bei Warner Bros. in der Entwicklung.

 

Lana Wachowski wird dem Projekt als ausführende Produzentin erhalten bleiben. Den Posten des Autors und Regisseurs übernimmt indes ein ganz neuer Mann: Drew Goddard! Dieser hat nicht nur die Vorlagen zu „Cloverfield“ oder „Der Marsianer“ geschrieben, sondern u.a. auch bei „The Cabin In The Woods“ auf dem Regiestuhl Platz genommen.

 

Zudem hat er an Hit-Serien wie „Lost“ und „Buffy“ als Schreiber mitgearbeitet.

Die Entscheidung, Drew Goddard als Regisseur für den nächsten „Matrix“-Film zu engagieren, erklärte Jesse Ehrman, Produktionspräsident von Warner Bros., folgendermaßen:

 

„Drew kam mit einer neuen Idee zu Warner Bros, von der wir alle glauben, dass sie eine unglaubliche Möglichkeit wäre, die ,Matrix´-Welt fortzuführen, indem er sowohl das würdigt, was Lana und Lilly vor über 25 Jahren begonnen haben, als auch eine einzigartige Perspektive bietet, die auf seiner eigenen basiert.“ 

Was genau das nun bedeutet, bleibt abzuwarten. Auch ist es noch fraglich, ob Keanu Reeves (als Neo) und Carrie-Anne Moss (als Trinity) erneut mit von der Partie sein.

 

Aufregend ist es dennoch, die „Matrix“-Saga aus einer neuen künstlerischen Perspektive aufbereitet zu bekommen.

 

In jedem Fall ist Drew Goddard eine passende Wahl, wenn es um kreatives Worldbuilding als auch clevere Dialoge geht.

 

Wann die Produktion beginnen soll, ist noch nicht bekannt.

EWS-COVIVIO-ALEXANDERPLATZ-3 (1).jpg
309374678_895576021417856_2648935379095915289_n (1).jpg
437983510_1231414081167380_2012890458138193024_n.jpg
281241427_809796626662463_33545951148982
R - 2024-04-20T232003.106.jpg

PARTHERREICH

Das Partherreich war die dominierende, von den Arsakiden beherrschte Macht des ersten vorchristlichen sowie des ersten und zweiten nachchristlichen Jahrhunderts im Iranischen Hochland und Mesopotamien.

 

Die Parther (altpersisch Parθava, lateinisch Parthi) waren ein iranisches Volk, das ab etwa 240 v. Chr. im heutigen Iran ein Reich aufbaute, das zur Zeit der größten Ausdehnung auch große Teile Mesopotamiens, des südwestlichen Mittelasiens und einiger angrenzender Gebiete, einschließlich einiger griechischer Poleis, umfasste.

 

Mitunter wird dieses Imperium nach dem Namen der regierenden Dynastie auch als Arsakidenreich bezeichnet, um auszudrücken, dass die Bevölkerung keineswegs nur aus Parthern bestand.

Das Reich endete mit der Machtübernahme der Sassaniden in Iran, welche die Arsakiden im frühen 3. Jahrhundert n. Chr. in einem Bürgerkrieg besiegten.

 

Allerdings spielten parthische Adelsgeschlechter auch unter den Sassaniden weiterhin eine wichtige Rolle, und in Armenien konnten die Arsakiden sich noch bis ins 5. Jahrhundert behaupten.

Geschichte des Partherreiches

 

Die Parther waren wahrscheinlich ursprünglich ein Teilstamm der Skythen mit dem Namen Parner (Parni), der an der Südostecke des Kaspischen Meeres ansässig war.

 

Als sie in die Satrapie Parthia einwanderten, nahmen sie den davon abgeleiteten Namen Parther an. Zwischen 250 v. Chr. und 238 v. Chr. eroberten die Parther unter ihrem Anführer Arsakes I. einen Teil der iranischen Gebiete des Seleukidenreichs und knüpften so wenigstens indirekt an das Achämenidenreich an – wenngleich die Quellenlage insgesamt recht dünn ist, so auch für die Frühzeit des Reiches.

Das von den Parthern eroberte Gebiet war überwiegend nur recht oberflächlich hellenisiert worden. Dennoch gab es Regionen, in denen ein starker griechischer Einfluss bemerkbar war, vor allem in einigen Städten (Poleis). Die Parther übernahmen bald die griechische Münzprägung, und Griechisch war lange Zeit eine der Verwaltungssprachen.

 

Überhaupt verbanden sich im Partherreich vielfach iranische und griechisch-seleukidische Traditionen.

 

Den letzten erfolgversprechenden Versuch der Seleukiden, ihre verlorenen Gebiete zurückzuerobern, stellte die so genannte Anabasis des Seleukidenkönigs Antiochos III. dar (209–206 v. Chr.); die Parther mussten vorübergehend erneut die seleukidische Oberherrschaft akzeptieren, doch wandte sich Antiochos anschließend dem Westen zu, so dass die Parther nach seiner Niederlage gegen Rom (188 v. Chr.) bald schon wieder ihre Expansionspolitik aufnehmen konnten.

 

Im Osten mussten sich die Parther des Graeco-Baktrischen Reichs erwehren, jedoch zeigte dieses bald schon Auflösungserscheinungen – letztlich aufgrund des Einbruchs von Steppenvölkern aus Mittelasien, die eine ständige Bedrohung darstellten; auch die Parther sollten später an dieser Grenze in teils schwere Abwehrkämpfe verwickelt werden.

1280px-Butler_Oriens.jpg

KÖNIGEICH JERUSALEM

 

Das Königreich Jerusalem war einer der vier Kreuzfahrerstaaten im Heiligen Land.

Es bestand von 1099 bis 1291.

GRÜNDUNG

 

Das Königreich Jerusalem entstand nach der Eroberung Jerusalems durch das Heer des ersten Kreuzzugs am 15.Juli 1099.

 

Als Herrscher kamen unter den zum Bleiben bereiten Führern Raimund von Toulouse und Gottfried von Bouillon in Frage. Raimund lehnte die zuerst ihm angetragene Königskrone mit der Begründung ab, in der Stadt, in welcher Jesus Christus die Dornenkrone getragen habe, wolle er nicht die Königskrone tragen.

 

Auch Gottfried lehnte eine Krönung ab, erklärte sich jedoch bereit, dennoch die Herrschaft zu übernehmen. Als Herr über den neuerrichteten Kreuzfahrerstaat wurde Gottfried meist princeps („Fürst“), selten jedoch auch advocatus sancti sepulchri

(„Beschützer“ bzw. „Vogt des Heiligen Grabes“) genannt.

 

Nach Gottfrieds Tod im Juli 1100 übernahm sein Bruder Balduin I. die Herrschaft und wurde in Bethlehem zum König gekrönt.

 

Das Königreich betrieb bald eine Ausgleichspolitik, die auch den Muslimen entgegenkam. Diese Politik trug nicht zuletzt der Tatsache Rechnung, dass die verbliebenen Franken (wie die Europäer von den Muslimen genannt wurden) zahlenmäßig nicht stark genug waren, um das Land ohne Kooperation mit den Einheimischen (seien es Christen, Juden oder Muslime) zu beherrschen.

Balduin I. erweiterte das Königreich um die Hafenstädte Akkon, Sidon und Beirut und erlangte auch die Oberhoheit über die anderen Kreuzfahrerstaaten im Norden: das Fürstentum Antiochia, die Grafschaft Edessa und die Grafschaft Tripolis.

 

Während seiner Regierungszeit wuchs die Zahl der lateinischen Einwohner des Landes kontinuierlich an und ein Lateinischer Patriarch von Jerusalem wurde berufen.

 

Die italienischen Seerepubliken Venedig, Pisa und Genua begannen, im Reich eine wesentliche Rolle zu spielen:

 

Nachdem ihre Flotte die Eroberung der Hafenstädte unterstützt hatte, durften sie autonome Handelskontore ohne Verpflichtung zu Steuerzahlung und Militärdienst einrichten.

 

Der nun sich entwickelnde Asienhandel brachte dem Königreich jedoch auch ohne diese Steuern einen beträchtlichen Wohlstand.

Balduin starb 1118 ohne Erben; ihm folgte sein Vetter Balduin II., Graf von Edessa. Auch er war ein fähiger Regent, in dessen Zeit – obwohl er mehrfach in muslimische Gefangenschaft geriet – die Grenzen des Königreichs ausgeweitet wurden. 1124 wurde die Stadt Tyros erobert.

OIP - 2024-04-20T233337.310.jpg
karte-1-777.gif
Buntglas-Licht
431581907_1215201652788623_7515272997416772874_n.jpg
431517603_920173860113562_2189930923362055530_n.jpg
384127921_805880554876227_5099963133450261481_n (2).jpg
418493739_882160913914857_8391765608494266216_n.jpg

DIE ERLÖSUNG DURCH DEN HERRN
Die Engel des Herrn und sein ewiger Familienbund

Gordon Rusch & Lena Johanna Therese Meyer Landrut
Reich der Ewigkeit - Das ewige Friedensreich
Powered by VoIP - EASYBELL - 1&1 - GALILEO SYSTEMS - Babelsberg Film Studios - Copyright ©
2024

6811736.png
240_F_48402615_DTRnQgZBycgE4GgO9PDtaqxvV4FwyF11.jpg
bottom of page